+49 2772 506-0  ·   henrich-gmbh@henrich.net

Feinzug-Ziehlinien

Feinzug: Made in Germany

Schneller. Präziser. Henrich. Aufgrund der rasant wachsenden Anforderungen an die Technik werden immer dünner und feiner gezogene Drähte – und somit selbstverständlich auch die Drahtziehmaschinen – spürbar wichtiger. Besonders im Bereich von LAN- und Internetkabeln sind sie für die Gesellschaft unverzichtbar geworden. Die Feinst- und Ultrafeindrahtziehmaschinen von Henrich spielen dabei eine entscheidende Rolle – nicht zuletzt im Bereich der Flugzeugindustrie und der Medizintechnik. Aber auch Speziallegierungen für die Softwareindustrie kommen heutzutage nicht mehr um absolut feinste Drähte umhin. Die hochwertigen Maschinen von Henrich – alle made in Germany – erfüllen diese stetig steigenden Anforderungen.

Nutzen ziehen. Seit 1960.

Für die Herstellung von Feinzug­drähten werden hochpräzise gefertigte Maschinen benötigt. Henrich-Feinzug­maschinen erfüllen diese Anforderungen. Sie sind kompakt und robust zugleich. Diese äußerst ökonomische Bauweise führt dazu, dass sie bei den Kunden höchst beliebt sind. Die perfekt durchdachte Ergonomie ermöglicht eine ideale Bedienerfreundlichkeit.

Einzigartig. Zuverlässig. Henrich. Wir fertigen alles „Made in Germany“ – als Anbieter in der Draht-und Kabelindustrie. Was uns von den Anderen unterscheidet:

  • Robustere, solidere, stabilere und stärkere Bauweise der mechanischen Elemente
  • Wartungs- und bedienerfreundlichere Maschinen und Anlagen
  • Verschleißbeständig – ausgelegt auf eine sehr lange Lebensdauer
  • Höchste Geschwindigkeiten – kürzeste Lieferzeiten
  • Blockweise abschaltbare Module zum Energiesparen

Feinzug-Ziehmaschinen


Widerstands-Durchlaufglühen


Wicklersysteme