+49 2772 506-0  ·   henrich-gmbh@henrich.net

Grobzug-Ziehlinien

Grobzug: Made in Germany

Schneller. Präziser. Henrich. Das Ziehen von Draht ist die erste Stufe im Herstellungsprozess von Kabeln und Leitungen. Aufgrund der rasant ansteigenden Anforderungen an die Technik steigen auch die Anforderungen an die Beschaffenheit von Draht und somit auch an die Drahtziehmaschinen. Immer geringere Durchmesser, beste Qualität und höchste Präzision sind gefragt. Die Drahtziehmaschinen von Henrich erfüllen diese Anforderungen nicht nur – sie übertreffen sie. Auf Grobzugmaschinen ge­zogener Draht dient dem Herstellungsprozess von Draht, Litzen oder Aderleitungen aller Art und kommt z.B. bei Hochspannungskabeln, Offshore-Anlagen und Tiefseekabeln zum Einsatz. Der Draht kann in Hinblick auf seine Flexibilität optimal an individuelle Kundenwünsche angepasst werden.

Nutzen ziehen. Seit 1960.

Mit dem Grobzug beginnt der Herstellungsprozess von Draht, Adern und Litzen aller Art. Aufgrund der robusten Bauart erfreuen sich Henrich-Grobzug­maschinen höchster Beliebtheit beim Kunden – und das schon seit über 50 Jahren.

Einzigartig. Zuverlässig. Henrich. Wir fertigen alles „Made in Germany“ – als Anbieter in der Draht-und Kabelindustrie. Was uns von den Anderen unterscheidet:

  • Robustere, solidere, stabilere und stärkere Bauweise der mechanischen Elemente
  • Wartungs- und bedienerfreundlichere Maschinen und Anlagen
  • Verschleißbeständig – ausgelegt auf eine sehr lange Lebensdauer
  • Höchste Geschwindigkeiten – kürzeste Lieferzeiten
  • Blockweise abschaltbare Module zum Energiesparen

Grobzug-Ziehmaschinen


Widerstands-Durchlaufglühen


Spuler, Packer, Wickler